Breitbandausbau für die Gemeinde Scheuring

Die Gemeinde Scheuring hat am 17.07.2017 mit der LEW TelNet und der M-net einen Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau in Scheuring unterzeichnet.

 

Die LEW TelNet wird im Gewerbegebiet Lohwiese und Lechfeldstraße sowie zum Gut Lichtenberg ein neues Glasfasernetz verlegen, das bis in jedes Gebäude reicht.

Zusätzlich bindet die LEW TelNet in der Kerngemeinde einen Kabelverzweiger an das Glasfasernetz an.

Der regionale Telefon- und Internetanbieter M-net übernimmt den Aufbau und die Implementierung des technischen Equipments, um die Haushalte und Unternehmen in den Erschließungsgebieten mit Hochgeschwindigkeits-Internet zu versorgen.

 

LEW TelNet Geschäftsführer Johannes Stepperger, 1. Bürgermeiser Manfred Menhard, Gabi Emmerling, Regionalbeauftragte M-net

Förderbescheid erhalten

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Schnelleren Internet in unserer Gemeinde Scheuring ist getan! 
Im Rahmen einer offiziellen Feierstunde des Bayer. Staatsministeriums der Finanzen hat Minister Dr. Markus Söder am 11.10.2017 den Zuwendungsbescheid zum Breitbandausbau an Bürgermeister Manfred Menhard überreicht.

Breitbandrichtlinie des Freistaates Bayern
Breitbandrichtlinie_vom_10._Juli_2014.pd[...]
PDF-Dokument [104.7 KB]