Breitbanderschließung für die Gemeinde Scheuring

Die Gemeinde Scheuring will den Breitbandausbau schnellstmöglich vorantreiben und strebt dies im Zuge des neuen Breitbandförderverfahrens des Freistaates Bayern an.

 

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen vom 09.07.2014 (BbR) den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

 

Auswahlverfahren - Ergebnis

Bekanntmachung der Auswahlentscheidung

Vorgesehene Auswahlentscheidung für einen Netzbetreiber zum Breitbandausbau in der Gemeinde Scheuring im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)

 

Die Gemeinde Scheuring gibt in nachfolgendem zum Download bereitgestelltem Dokument die getroffene Auswahlentscheidung bekannt und beabsichtigt mit dem ausgewähltem Netzbeitreiber einen Kooperationsvertrag abzuschließen.

Die Auswahl des Netzbetreibers steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Bundesnetzagentur zum Kooperationsvertrag und der Bewilligung der staatlichen Förderung gem. Breitbandrichtlinie.

 

Auswahlverfahren - Bekanntmachung

Die Gemeinde Scheuring führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aufbau bzw. Ausbau eines NGA-Netzes durch.

Die Unterlagen der Bekanntmachung können unter folgendem Link heruntergeladen werden.

Breitbandrichtlinie des Freistaates Bayern
Breitbandrichtlinie_vom_10._Juli_2014.pd[...]
PDF-Dokument [104.7 KB]